Über uns

Die einzigartige Lage auf dem Slikweg, mit Aussicht auf dem Vogel Naturschutzgebiet Tureluur Vier Jahreszeiten lang, den vollen Blick auf dem Sonnenuntergang, hielt uns seit Jahren beschäftigt. Im Jahr 2012 hatten wir das Glück, dass die Vorbesitzer wegen den höheren Alter auf der Suche nach einem kleineren Haus waren.

Die schöne Natur und die Aussicht haben uns so fasziniert, dass wir das Erlebnis mit anderen Menschen teilen wollten, so ist unser Plan entstanden hier ein schönes familiäreres Hotel zu bauen, nach der Vereinbarung mit der Gemeinde konnten wir im Frühjahr 2014 mit dem Bau starten.

Das Hotel wurde in moderne umweltfreundliche Bauweise gebaut, uns war ebenfalls sehr wichtig den Altbau Flair des Hauses zu behalten. Nun ist das Hotel in seiner einzigartige Bauweise fertig, öffnet die Türen und heißt Sie herzlich willkommen.

Mario Tsakonis

Grieche aus dem Land von Alexander , in Deutschland aufgewachsen und lebt seit 1992 in den Niederlanden. Von Kopf bis Fuß Unternehmer, kundenorientiert zu arbeiten ist sein Erfolgsgeheimnis. Keine Idee ist unmöglich und nichts ist zu viel, ist sein Motto. Fragen zur Bautechnik oder allgemein alles um den Hof van Alexander , sind immer willkommen.

Ingrid Tsakonis-Ettema

Mit langjährigen Erfahrung im Umgang mit Kunden und Gäste ist sie Gastgeberin am Hof van Alexander, sie sorgt dafür, dass alles reibungslos verläuft. Sie haben keine Ahnung, was Sie heute unternehmen sollen oder haben zu viel Freizeit? Sie sorgt dafür, dass Sie zu wenig Zeit haben! Im familiären Hotel beim Naturschutzgebiet an der Küste finden Sie ihre Ruhe und Entspannung, Ingrid hofft dass, das Gefühl der inneren Entspannung am Hof van Alexander jeder Gast verspürt.

Anais Tsakonis

Die 20-jährige Tochter von Marius und Ingrid, macht an der Hogeschool Zeeland in Vlissingen eine Ausbildung für Sport und Tourismus. Mit dieser Ausbildung hofft sie bald, ihre eigene Erfahrung bei der Gestaltung sportliche Aktivitäten am Hof van Alexander zu Geltung zu bringen. Zusätzlich zu ihrer Ausbildung übt sie auf einem höheren Niveau Pferdesport in der Dressur. Bald werden am Hof van Alexander die Trainingswochen für die Dressur angeboten, wo Anaïs eine organisierende Rolle erfüllen wird.

Antaeus Tsakonis

Der 17-jährige Sohn von Marius und Ingrid besucht die Schule Atheneum 4. Von klein an ist er sehr aufgeschlossen und er beteiligt sich gerne an alle Angelegenheiten des Hofs. Schon in der Bauphase war er eine große Hilfe für seinen Vater und hat in seiner Freizeit kräftig geholfen. Antaeus ist das Herz und die Seele des Hofs und ist für jeder Frage gerne ansprechbar.